Startseite

- Gesund und fit -

auch über 40, 50, 60, ...

Kraft und Spenden

Kurt pumpt für "Helden für Tiere e.V."

Unterstützt durch Bodygym und Scholl Bräu sammelten der Eisenkurt und Ralf Seeger Spenden für Tiere in Not.

 

Kurt bewegte dabei 40 Tonnen in weniger als 15 Minuten !

 

Zum zweiten Mal Aktion für Tiere

Sonntag 9. September 2018

Wieder einmal trafen sich Kurt und der Tierschutzverein von Ralf Seeger, um Spenden für leidende Tiere zu sammeln. Die "Harten Hunde", allesammt freiwillige Helfer des Vereins, kamen extra aus Kleve in Nordrhein-Westfalen nach Schorndorf ins Hotel Reich. Hier wurden die geladenen Gäste mit einem leckeren Buffet begrüßt. Neben einer Sachspendenauktion begeisterte Kurt mit seinem Kraftakt: Schulterziehen mit einer 100 Kg schweren Langhantel. Um in der vorgegebenen Zeit von 15 Minuten zu bleiben, wuchtete er die Stange je 30 Mal innerhalb von 50 Sekunden. Angefeuert von Ralf Seeger und den Zuschauern blieb Kurt knapp unterhalb des Zeitlimits.

Top Thema

REGENERATION

Maximale Leistung durch ERHOLUNG

Sowohl beim Sport als auch im Alltag gönnen wir unserem Körper meist nicht die Ruhephasen die er braucht um sich vollständig zu regenerieren - physisch und psychisch !

IKurt erklärt Wichtigkeit und Auswirkungen.

Schlank und gesund

Bewegung

Die einst überlebenswichtige Funktion des Körpers Fettreserven anzulegen steht beim modernen Menschen im krassen Gegensatz zu den etablierten Verhaltensweisen. Zumal, wenn bei der Fortbewegung der Energieverbrauch nicht im Körper sondern im Motor unseres Autos stattfindet. Absurd erscheint es daher wenn wir mit dem Auto ins Fitnessstudio fahren anstatt direkt vor der Haustüre mit der Fettverbrennung zu beginnen.

Nahrung

Man muß kein Wissenschaftler sein um zu verstehen was dem Körper gut tut. Du bist was du ißt ! Um alle Fähigkeiten nutzen zu können ist es also wichtig dem Organismus die nötigen Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Die einfachste Formel dazu lautet: ABWECHSLUNG !

Tipps worauf Du achten solltest findest du in unzähligen Büchern oder in deinem Bauchgefühl.

Stark im Beruf

Büro

Stundenlanges Sitzen vor dem Computer ist dauerhafte einseitige Belastung für Halswirbelsäule, Rücken, Schultern, Gesäß etc. Schmerzen sind die Folge. Gleichzeitig wird die Beinmuskulatur schlaff. Dagegen helfen regelmäßige, gezielte Übungen und Pausen zur Regeneration. Mit abwechslungsreicher Ernährung wird der Organismus sinnvoll unterstützt. Neben Leberkäs'semmel und Kaffee sollte also auch mal etwas Frisches auf dem Plan stehen.

Handwerk

Knien, Lasten anheben und ungünstige Körperhaltung - Alltag in vielen Handwerksberufen. Da braucht es eine starke Muskulatur und rechtzeitige Regeneration. Um Verschleiß und damit Schmerzen in den Gelenken zu verhindern ist es wichtig sie mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen und den Band- und Muskelapparat zu Stärken. Nur dann kann der Körper sich vor Verschleiß schützen.

Nach über 40 Jahren Sport und Extremleistungen, hat Kurt Köhler einen Erfahrungsschatz parat der in dieser Art wohl einmalig ist. Denn der Eisenkurt hat nach wie vor keinen Verschleiß oder Schmerzen. Doch wie ist das möglich ?

Erleichtern Sie sich und Ihren Mitarbeitern den Arbeitstag für mehr Effizienz und weniger Ausfälle.

In gezielten Coachings für Betriebe, Gruppen oder Einzelpersonen gibt Kurt Köhler sein Wissen weiter.